Offene See von Benjamin Meyers – Buchrezension

Offene See von Benjamin Meyers – Buchrezension

Ein wunderbar feinfühliger Roman über einen Heranwachsenden (Robert), der nach der Schule (der Roman spielt im Jahr 1946) zunächst das Leben spüren und das Meer sehen will, bevor er die nächsten Jahre unter Tage arbeiten muss. Auf seinem Weg zu Fuß durch England bis...

mehr lesen
Ich schreibe einen Roman Teil zwei

Ich schreibe einen Roman Teil zwei

So, heute mal wieder ein kleines Update. Ich muss gestehen, ich bin noch nicht viel weiter gekommen. Erst gab es eine lange Sommerpause, in der ich zwar viel schreiben wollte, es dann jedoch anders gekommen ist, und danach war die Hürde dann so groß, dass ich es immer...

mehr lesen
Kopfreisen Lektorat, Korrektorat und Text